Die Bibel – 66 Bücher und doch ein Buch; circa 40 Autoren und doch eine Geschichte; über einen Zeitraum von 1400 Jahren verfasst und doch ein roter Faden, der sich durch dieses Buch zieht. Viele Christen lesen sie jeden Tag. Doch wie vielen ist bewusst, dass sich von 1. Mose 1 bis Offenbarung 22 die faszinierendste Liebesgeschichte der Welt entfaltet?

Diese Liebesgeschichte Gottes zu den Menschen zieht sich wie ein roter Faden durch die Seiten der Bibel. Es ist eine Rettungsaktion, die Gott nach dem Sündenfall mit einer Verheißung an Abraham startet und in Jesus Christus ihren Höhepunkt findet. Welche Rolle spielt darin das Volk Israel, welche die christliche Gemeinde? Wie handelt und wirkt Gott in der Zeitgeschichte? Und welchen Part spiele ich in diesem Plan der Erlösung? Ein Schwerpunkt des Kurses liegt darin, Licht in die historischen Zusammenhänge, gerade auch des Alten Testaments, zu bringen (z.B. Zeit der Könige und Propheten, Exil, Rückkehr) und wie Gott diese benützt um seinen Plan zur Vollendung zu bringen.

Dieser Kurs richtet sich an alle, die ihr biblisches Grundwissen erweitern wollen. Vor allem für Mitarbeiter in Gemeinden und Kreisen ist er ein gutes Fundament für das persönliche Bibelstudium und für die Vorbereitung und Durchführung von biblischen Einheiten.

Zu diesem Seminartag laden wir am 12. November 2016 ein. Das Seminar startet um 9.30 Uhr und endet gegen 15.00 Uhr. In der Mittagspause gibt es einen kleinen Imbiss.

koenig-michael

Michael König

Das Seminar leitet Michael König. Er ist Prediger an der Klostermühle und Leiter der Bibelschule. Nach seinem Theologiestudium in den USA war er zehn Jahre lang Jugendreferent beim CVJM Laichingen. Danach arbeitete er für vier Jahre an der Frontier Lodge, einem christlichen Freizeitcamp in Kanada, mit. Seit 2011 ist er an der Klostermühle/Oberhof an der Lahn. (weitere Informationen zur Klostermühle finden Sie auf der Homepage >…mehr)

Michael König wird dann auch am Sonntag, 13. November 2016 (10.00 Uhr) die Predigt im Gottesdienst halten (Thema: Gottes Rettungsplan wird vollendet).

PDF-Dateien zum Seminar finden Sie hier